Was ist eine Brain-Party?

Eine Erklärung von BreakTheRules.Today-Initiator Florian Schauer-Bieche:
Jeden Tag ändern sich Tausende Dinge in unserer Welt. Wie sollen wir da noch mithalten? Konferenzen, Seminare, Tagungen, Artikel – alles gut, aber auf Dauer helfen sie uns nicht weiter. Kaum ist etwas Neues passiert, folgt das nächste große Ding. Wie können wir den Überblick behalten? Mit permanentem Austausch in einem großen Informationsnetzwerk, das aber an deine und meine individuellen Interessen und Fähigkeiten angepasst ist. Am Ende sind wir immer noch Menschen und keine wandelnden Datenbanken.

Think hard, party smart! Willkommen in der Welt der Brain-Partys, willkommen bei BreakTheRules.Today! Am einfachsten connected man sich beim Feiern. Das ist eine alte, aber stets gültige Weisheit. Weil aber Business-Events von Natur aus die Feierlaune bremsen, weil man sich ja „zusammenreißen“ muss, habe ich mir gedacht: Lasst uns das Lockere mit dem Toughen verbinden, vereinen wir unsere Hirne und feiern eine Party mit Hirn.

Unsere Hirne brauchen keine Pause, sie brauchen Herausforderung!

Bein einer Brain-Party geht es aber nicht darum intelligent zu wirken, sondern sich mit seiner Intelligenz einzubringen. Das ungustiöse Motto „Work hard, party hard“ vergiss schnell. Unsere Hirne brauchen keine Pause, sie brauchen Herausforderung! Wer aufhört nachzudenken, wer aufhört dazuzulernen und sich zu verbessern, setzt die Zukunft aufs Spiel. Seine und die aller anderen. Der Zugang zu Wissen ist heutzutage einfach, der Umfang enorm und die Möglichkeiten sich einzubringen sind unendlich.

Leider stecken die meisten immer noch in ihren Routinen, 9-to-5-Strukturen und in Gedankenwelten fest, die sie stur und unflexibel machen. Ich weiß aber, dass du dir in Wahrheit ganz schön viele Gedanken über unsere Welt und die Zukunft machst. Jeden Tag. Viele gute Gedanken gehen aber verloren, weil die meisten noch immer mit der Einstellung leben: „Was soll ich schon großartig bewegen können.“ Einfache Antwort: Alles, was du willst.

Und weil ich überzeugt bin, dass immer alles auch anders geht, gibt es BreakTheRules.Today. Wir liefern dir spannende Speaker, mit denen du vor Ort diskutieren und dich vernetzen kannst. Du triffst Menschen, die genauso was ändern wollen, aber den passenden Zeitpunkt, den idealen Gedankens- oder Projektpartner noch nicht gefunden haben. Manchmal braucht es nur den richtigen Input, für die Initialzündung. Der sind wir.

Was dich bei der Brain-Party am 2.10.2019 von BreakTheRules.Today erwartet?

  • Drei spannende Speaker-Inputs (10 Minuten) von Hirnakrobaten zu den Themen Polyamorie, Design Thinking und menschliche Psychologie.
  • Eine kurze Live-Diskussionsrunde (30 Minuten) wo du gefragt bist: Stelle Fragen, starte eine Debatte – wir wollen einen intensiven Dialog fördern. Wirf deine Gedanken in die Menge!
  • Danach geht es mit einer zwanglosen Party weiter.
  • Du gehst auf Tuchfühlung mit den Speakern und anderen Andersdenkern und lernst andere Regelbrecher kennen, die unsere Zukunft positiv verändern wollen.
  • Nach der Party erhältst du eine Zusammenfassung der Inputs, der spannendsten Fragen aus der Diskussion per Mail – und natürlich bist du in den exklusiven Zirkel von BreakTheRules.Today aufgenommen (alles dazu erfährst du auf der Party)

Wie es zur ersten Brain-Party kam: Die Story

Ich bin schon lange auf der Suche gewesen nach Events und Partyoptionen, die einem mehr bieten als durchschnittliche Bargespräche. Große Business-Konferenzen sind zu steif. Sie können auf Randthemen zu wenig agil reagieren und bieten wenig Platz für spritzige Diskussionen. Innovations-Konferenzen sind gut, aber mir immer noch zu „business orientiert“ und zu „gleichgesinnt“. Es fehlt die Lockerheit und der Zugang zu skurrilen, andersartigen und off-stream Gedanken.

Ich will aber wie immer alles! Ein Wundertüten-Event. Eine Party, bei der man feiern und gleichzeitig über die Entwicklung unserer Gesellschaft philosophieren kann. Eine Party, bei der Denken und das Fantasieren über Zukunftsszenarien erlaubt, ja sogar erwünscht ist.

Also sagte ich: Wenn es nichts im Angebot gibt, schaffe ich das Angebot eben selbst. „Break The Rules“ war schon immer mein Ding. Immer ein bisschen gegen den Strom, immer anders sein wollen als die anderen, das sind Teile meiner Lebenseinstellung. Meine Workshops und meine Arbeit richten sich schon lange nach eigens entwickelten Regelbrecher-Methoden. Somit ist BreakTheRules.Today nur eine logische Weiterentwicklung meines Gesamtkonzepts.

Florian Schauer-Bieche, Initiator/Gründer von BreakTheRules.Today

Die weltweite Brain-Party-Bewegung

Ich will aus BreakTheRules.Today mehr machen, als nur eine Brain-Party-Reihe. Ich will ein weltweites Netzwerk, das sich mit Außenseiter-Themen beschäftigt, die in der innovativen-LinkedIn-SiliconValley-Welt von heute keinen Platz finden. Wenn du aslo das Gefühl hast, dein Kopf zerspringt vor Tausenden Ideen, aber nirgendwo finden diese Anklang, nirgends passt du dazu – dann komm vorbei! Hier bist du endlich richtig.